Über Claudia Petrik

Kartenlegen mit Herz

Über Mich:
Geboren: In Esslingen am Neckar, am 04.12.1970. 
Mein Sternzeichen: Schütze mit Aszendent Schütze.

Wie ich zum Kartenlegen kam:
Im Jahr 1998 fing alles an, als sich privat so einiges bei mir im Umbruch befand.
Man sagt ja: „Zufälle gibt es nicht“. Ich wurde eines Nachmittags, als ich auf der Suche nach Antworten auf meine Fragen war, auf ein Kartenlegen Forum aufmerksam.
Neugierig wie ich bin, meldete ich mich an, schaute mich um und kam so zu meinen ersten Karten „den Lenormandkarten – blaue Eulen“.

Mein Werdegang:
Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich mit Kartenlegen und Esoterik absolut nichts am Hut. Auch aus meiner Familie hatte sich noch nie jemand damit beschäftigt. Ich bestellte mir gleich meine blauen Eule Karten und mehrere Fachbücher dazu.

Neben Haushalt, meinen damals 3 Kindern, Ehemann und 1 Hund begann ich das Kartenlegen zu erlernen. Ich meldete mich noch in zwei anderen Foren an, fand dort immer mehr Zugang zu den Karten und hatte viele eifrige Mitstreiter zum üben.

Diese Karten faszinierten mich so stark, dass ich jede freie Minute mit ihnen verbrachte.

 

 Wie ich zu den Engeln kam: 
Im Februar 2006 zog mich das Thema „Engel“ magisch an und ich ließ mich in „Engel-Ki“ einweihen. 
Von da ab spürte ich diese wundervollen Wesen täglich mehr um mich, vor allem meinen mich führenden „Erzengel Michael“. Dieser führt und leitet mich, privat und auch in meinen Beratungen. Er übermittelt mir wichtige Botschaften für mich und für Andere. Daher kann es schon mal vorkommen, dass er sich auch in meinen Beratungen zu Wort meldet. Gerne gebe ich diese wichtige Botschaft dann an den Ratsuchenden weiter. Am Anfang konnte ich das alles gar nicht glauben, da spricht mich ein Engel an und alles woran ich dachte war: „jetzt drehst Du aber völlig am Rad!“ Ich habe eine Weile gebraucht, um das zu begreifen, doch heute freue ich mich über diese Gabe, dieses Geschenk und nehme es dankbar an.
 
 

Wie es danach weiter ging:
Nach der Einweihung in Engel-Ki folgten verschiedene Kartenlegen Workshops und auch die Einweihung in Reiki bis zum Lehrer- und Meistergrad.

Gerne darfst Du Dir meine Urkunden unter der Rubrik: Über mich – im Unterpunkt Zertifikate ansehen, um Dich zu informieren.

 

Wann es auf den Esoterik Lines anfing:
Auf meine erste Esoterik Line habe ich mich 2006 gar nicht selber angemeldet, sondern eine langjährige Freundin.
Bei ihr hatte ich auch verschiedene Workshops zum Thema Kartenlegen absolviert.
Sie meldete mich ganz heimlich hinter meinem Rücken an  und rief mich 3 Tage vor meinem ersten Arbeitstag an und teilte mir mit,
dass ich am Montag ab 9 Uhr online sein werde. Sie hätte mich in ihr Team geholt und alles schriftliche bereits für mich erledigt.
Ich war total sprachlos, doch sie meinte: „Wenn man Dich nicht ins kalte Wasser schmeißt, fängst Du nie an zu schwimmen!“

Was war ich aufgeregt als damals dann der 1. Kunde durchgestellt wurde!

Ja, so bin ich damals zum Beruf der Kartenlegerin gekommen.

 

Was mich ausmacht:
Ich liebe es  Menschen zu helfen, wenn sie einfach nicht weiter wissen und den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen können.
Manchmal braucht man auch nur jemanden, der eine andere Perspektive auf so manches Problem / Thema hat oder einfach auch nur mal jemanden der „nur“ zuhört, mit einem lacht und auch mal weint. Egal um welches Thema es dabei auch geht.

 

Unterbrechung aus privaten Gründen:
Von 2010-2012 musste ich durch einige Schicksalsschläge meine Tätigkeit als Beraterin aufgeben, habe jedoch privat für Freunde / Bekannte weiter die Karten gelegt.

 

Wann ging es weiter:
Seit Juni 2012 lebe ich nun meine Berufung mit ganzem Herzen und möchte auch nichts anderes mehr machen.  

  

Mit was arbeite ich?
In den vergangenen Jahren habe ich mir ein kleines, feines Sortiment an Kartendecks zu den verschiedensten Themen gekauft und auch einige Hilfsmittel die mich während meiner Beratung unterstützen: Energiestäbe, Orgonit Chakren Scheiben und Energie Kristalle.
Im laufe der Zeit habe ich auch meine eigenen Legeschablonen, hauptsächlich zum Thema Liebe – Partnerschaft, aber auch andere entworfen.
 

Ein paar Worte zum Abschluss:
Ich freue mich immer über positive Feedbacks meiner Ratsuchenden, denn diese sind für mich der schönste Lohn.
Sicherlich bin auch ich nicht perfekt, doch bei einem positiven Feedback von 100 Prozent auf meinen Esoterik Lines und auch privat, kann ich sagen, dass ich selten mit meinen Legungen daneben liege.

Wenn Du bei mir anrufst, wirst Du von mir immer nur das zu hören bekommen, was die Karten mir sagen. Oft wird dies nicht immer das sein, was Du hören möchtest, aber bei mir gibt es keine Märchenstunde oder Schönrednerei, denn dies bringt Dir nichts. Für mich steht Ehrlichkeit immer an oberster Stelle, ob privat oder in meinen Beratungen.

Ich möchte, dass Du als Ratsuchender mit einem guten Gefühl aus meiner Beratung gehst. Ob ich Dich jetzt bei mir Zuhause, am Telefon oder per
E-Mail berate. Wenn Du nach einer Beratung mit einem Lächeln auflegst und zufrieden bist, dann bestätigt mir dies, dass meine Tätigkeit nicht nur ein Beruf, sondern Berufung ist, welche ich von Herzen liebe und lebe.

Ich würde mich freuen, auch Dich ein Stück Deines Weges begleiten zu dürfen.

Herzlichst 

Deine Claudia Petrik